Veranstaltungen Ende September in München

Gerade ist München aus der Sommerpause zurück, doch schon kündigt sich das nächste schwarze Loch an: Das Oktoberfest verschlingt alle Freizeitangebote. Größte weltweite Drogenszene oder gähnende Langeweile? Das geht auch anders mit dem (fast-)Wiesn-freien-Veranstaltungskalender.


Sonntagsspaziergänge im Lehel sind während der Wiesn nur zu empfehlen. Wenn es dann noch eine Führung zu "Lion Feuchtwangers Wurzeln im Lehel" gibt, wird es nicht nur Wiesn-frei, sondern auch noch spannend.


Lion Feuchtwangers Wurzeln im Lehel

Sonntag, 20. September, 14:00 bis 16:00 Uhr

St.-Anna-Platz 2, Teilnahme 6 €


Gemütlich bleibt es im Lehel: Beim Lisar-Bücherflohmarkt kann man entspannt an der Isar flanieren und nebenbei noch gebrauchte Bücher kaufen. Bei Münchens größtem Bücherflohmarkt findet sich von antiquarischem bis kuriosem alles.


10. Lisar Bücherflohmarkt

26. September, 9:30 Uhr bis 17:00 Uhr

Isarufer, Widenmayerstraße


Am 26. September jährt sich das Oktoberfest-Attentat. In Gedenken an die Opfer des rechtsterroristischen Anschlages laden die DGB-Jugend und die Landeshauptstadt zu einer Kranzniederlegung und Gedenkveranstaltung ein.


Gedenken an die Opfer des Oktoberfestanschlags

26.September 2015, 10:00 Uhr

Mahnmal an der Theresienwiese


Zum 14. Mal findet mittlerweile das Rage against Abschiebung im Feierwerk statt. Aktueller und wichtiger war es wohl nie, auf dem Benefizkonzert des Bayerischen Flüchtlingsrates Solidarität zu zeigen.


Rage Against Abschiebung

Freitag, 2.Oktober ab 18:00 Uhr

Feierwerk, Hansastraße 39 – 41, Eintritt 9,50 €


Sonstige Tipps zur Wiesn-Vermeidung


Museen und Biergärten sind während des Oktoberfestes quasi leergefegt. Das Café Kosmos ist zwar immer einen Besuch wert, aber während der Wiesn nicht ganz so überfüllt wie sonst. Das mag auch daran liegen, dass das Kosmos die nächsten zwei Wochen trachtenfreie Zone ist. Weitere Wiesn-Vermeidungs-Tipps haben wir übrigens in unserem Stadtführer für euch zusammen gestellt.


Neues in Sachen alternativer Stadtführer


Wir sind selbstverständlich auch trotz Oktoberfest unterwegs. Deshalb solltet ihr euch schon mal vormerken: Am 04. Oktober gibt es eine Stadtführung zum Thema „Alternativ Unterwegs statt Oktoberfest“ rund um die Theresienwiese. Mehr Infos bald hier im Blog.


Der nächste alternative Veranstaltungsblog für München


Wir bloggen alle zwei Wochen alternative Veranstaltungen in München. Der Veranstaltungsblog erscheint jeden zweiten Donnerstag. Und weil wir keine Roboter sind vielleicht auch mal am Freitag oder Samstag. Falls Du selbst einen Veranstaltungshinweis hast oder ein Thema, über das wir bloggen sollten: schreib uns eine Nachricht an redaktion@alternativ-unterwegs.de!


FL; Foto: AB;

Kommentar schreiben

Kommentare: 0