Veranstaltungen im Oktober und November

Die kalte Jahreszeit steht quasi schon mit einem Fuß in der Tür. Da heißt es gegen die soziale Kälte der Asylrechtsverschärfung demonstrieren und sich bei nerdigen Aktivitäten in öffentlichen Gebäuden verschanzen.  


Am Samstag heißt es auf die Straße gehen! Demonstriert wird gegen die Verschärfung des Asylrechts. Wichtige Sache, deshalb kurz und knapp: Kommen und Gesicht zeigen!


Demo: Solidarität mit allen Geflüchteten gegen Grenzen und Asylrechtsverschärfung

Samstag, 24. Oktober 2015. 13:00 Uhr.

Odeonsplatz


Ihr wolltet schon immer wissen, wie ihr eure E-Mails und digitale Kommunikation verschlüsseln könnt? Dann ist die Cryptoparty vom Chaos Computer Club die richtige Adresse für euch. Vorkenntnisse sind nicht (!) erforderlich.


Cryptoparty

Montag, 26. Oktober, 19:30 Uhr

Hackerspace, Schleißheimer Straße 41.


Cineasten, aufgemerkt! Mit den Afrikanischen Filmtagen im Gasteig beginnt am 28.10. eine Herbstaktivität, die nicht nur informativ, sondern auch noch unterhaltsam ist. Veranstaltet wird die Filmreihe vom EineWeltHaus, das ganze Programm gibt es hier.


Afrikanische Filmtage 2015

Mittwoch, 28. Oktober. bis Samstag, 31. Oktober.

Gasteig, Vortragssaal der Bibliothek, Rosenheimer Straße 5. Eintritt 7, bzw. 5 €.


Wer zur Mittagszeit ein bisschen nerdig wird, sollte zum Lunchtime Colloquium am Rachel Carson Center kommen. Dieses mal berichtet Jamie Lorimer von der University of Oxford über „Wildlife in the Anthropocene: Conservation after Nature.“


Lunchtime Colloquium

Donnerstag, 05.November. Snacks ab 12:00 Uhr, Lecture ab 12:30 Uhr

Katholische Hochschulgemeinde, Leopoldstraße 11.


Demnächst im Alternativ-Unterwegs-Blog

Ihr seid neu in München und vollkommen verloren zwischen Snobbismus und Münchner Grantlertum? Ihr sucht nach bezahlbaren Aktivitäten da die Monatsmiete ein tiefes Haushaltsloch hinterlassen hat? Oder wollt euch engagieren, wisst aber noch nicht wo? Dann empfehlen wir euch ab dem 29. Oktober in unseren Blog zu schauen. Da startet unsere mehrteilige Blogserie zu Empfehlungen für Zugroaste. Wer solange nicht warten kann, kann natürlich schon jetzt den ersten alternativen Stadtführer für München käuflich erwerben.


Der nächste alternative Veranstaltungsblog für München

Wir bloggen alle zwei Wochen alternative Veranstaltungen in München. Der Veranstaltungsblog erscheint jeden zweiten Donnerstag. Und weil wir keine Roboter sind vielleicht auch mal am Freitag oder Samstag. Falls Du selbst einen Veranstaltungshinweis hast oder ein Thema, über das wir bloggen sollten: schreib uns eine Nachricht an redaktion@alternativ-unterwegs.de!


FL; Fotos: AK;

Kommentar schreiben

Kommentare: 0